Fränkische Wege vom Spargel zum Wein 


Eine Besonderheit des Schweinfurter Landes ist die einzigartige Verbindung von Wein und Spargel. In der Region zwischen Rhön, Main und Steigerwald bieten Spargelbauern, Winzer und Gastronomen eine Vielzahl an Genusserlebnissen

und Veranstaltungen rund um das kulinarische Traumpaar an. Unter dem Motto »Sehen, riechen und schmecken – ein Erlebnis für alle Sinne« können Gäste vom Spargelstechen bis hin zur Weinlese fundiertes Wissen über den Anbau der beiden fränkischen Köstlichkeiten sammeln. Ganz wichtig dabei ist natürlich das Verkosten vor Ort. Denn dort, wo Spargel und Wein gewachsen sind, schmecken sie bekanntlich am besten.
 

In 12 Gemeinden entlang der Wege vom Spargel zum Wein haben sich über 30 Betriebe für »espargo« zusammengeschlossen. Während der Spargel das Programm im Frühjahr bestimmt, haben die abwechslungsreiche Kulturlandschaft, die idyllischen Weinberge und natürlich der köstliche Wein das ganze Jahr über Saison.

Übrigens: »espargo« ist portugiesisch und heißt zu Deutsch »Spargel«